Jugend: U15 hat es wieder geschafft, Glückwunsch!

Wie sagt man: „ Einmal Sieger werden ist eine große Leistung, aber den zu verteidigen eine noch größere“.
So ist das U15 Team um Kapitän Milan Kräutter wieder Landesmeister Berlin-Brandenburg geworden.
Am letzten Spieltag galt es nur noch 1 Punkt aus 2 Spielen zu holen, daraus wurden dann 6 Punkte. So gewann man im ersten Spiel klar gegen den BFK mit 15:2, hier ließ man sich auch nicht durch das Führungstor der Gegner beirren.
Im 2. Spiel gegen die BAT Girls ließ es sich leicht aufspielen, war der Titel doch schon in „Sack und Tüten“. Mit 18:2 ging das Spiel ebenso deutlich an Rangsdorf.
Erwähnenswerter Erfolg war die Torschützenkanone der Liga. Diese ging an Max Schneider, der mit 20 Toren und 9 Torvorlagen noch Fardin Leder vom BAT-Berlin auf der Ziellinie abfing. Milan wurde Vierter, Enrico Fünfter und Adrian Sechster, auch hier unsere Glückwünsche.
Somit sind wir zur Endrunde der Deutschen Meisterschaft am 09. Und 10. Juni in Salzwedel qualifiziert. Ist doch sehr passend dass wir ab Mai in einer größeren Halle trainieren können und somit endlich auch spielgleiche Verhältnisse haben! Danke!

Bilder folgen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter U15 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.