Rangsdorf gewinnt Testspiel 9:6

Am Montag den 29.09.2014 haben die Herren des TSV Rangsdorf ihr Kleinfeldtestspiel gegen den RSV Mellensee mit 9:6 gewonnen. Aufgrund von Krankheit und Verletzungen konnte der TSV mit nur 2 kompletten Reihen antreten. Für die fünf fehlenden Stammspielern standen drei neue Spieler auf dem Parkett.  Dieser Umstand spiegelte sich in einigen  Abstimmungsschwierigkeiten wieder, welche zu vermeidbaren Gegentoren geführt haben. Hier gilt es in nächster Zeit das Stellungsspiel im Defensivverhalten weiter zu verbessern. Erwähnenswert ist fraglos noch der neue Torwart des RSV Mellensee, welche mit seiner starken Leistung ein zweistelliges Ergebnis verhindert hat.

Alles in allem möchten wir uns bei unseren Gästen für ein sauberes und faires Spiel bedanken und freuen uns auf ein mögliches Rückspiel in Mellensee.

Statistik:
(4:1;3:3;2:2) 9:6
Strafminuten 0-4
1) Mario(4 Tore) – Nathalie – Sven (3)
2) Julian – Leon (1) – Jens(1)
3) Kevin – Marcel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Herren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.