Presse: MAZ / Zossener Rundschau vom 02.02.2016

Sportliche und politische Vorturner

Auszeichnung für Eva Pilz und Jürgen Moschinsky beim Rangsdorfer Neuhjahrsempfang.

Bürgermeister Klaus Rocher (r.) und der Vorsitzende der Gemeindevertretung Jan Hildebrandt (l.) überreichten die Rangsdorfer Ehrennadel an Eva Pilz (2.v.l) und Jürgen Muschinsky.

Rangsdorf. … Neben dem politischen Vorturner gab es auch eine Auszeichnung für eine sportliche Vorturnerin. Eva Pilz bekam ebenfalls die Ehrennadel. Die 57 Jährige leitet den TSV Rangsdorf. Der Verein würde ohne Eva Pilz nicht existieren…2004 gündete sie den TSV. „Es hat sich einfach verselbstständigt. Ich hätte mir nie träumen lassen, dass aus so einer kleinen Gruppe mal so etwas wird“sagte sie……
zum kompletten Artikel

Hier geht es zur gesamten Presseübersicht.

Quelle: MAZ (Foto: Christian Zielke)
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Presse, TSV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.