+++News U19 Floorball WM der Damen in Kanada+++Deutschland gewinnt gegen Japan+++Nathalie Berger mit Torerfolg+++

Belleville, 05.05.2016, Bericht von Jan-Peter Berger :

„So, es ist 18.00 Uhr Ortszeit…das Aufwärmen ist vorbei. Jetzt dauert es noch 15 Minuten bis zum Anpfiff des zweiten Spiels unserer Mannschaft. Der Gegner heißt heute Japan…Nach dem Spiel der Japanerinnen gegen Kanada, lässt sich schwer einschätzen, wie sich unsere Mädels schlagen werden und gegen den Glücksdrachen der japanischen Fans etwas ausrichten können. Wir als deutsche Fangemeinde werden alles geben, um unsere Mannschaft entsprechend zu motivieren…Das erste Tor fällt nach gut 2,50 Minuten…und keine Minute später heißt es 2:0. 3:0 durch Nathalie. Das erste Drittel ist rum. Es steht mittlerweile 6:0…dank einer geschlossenen Mannschaftsleitung…Im zweiten Drittel fiel nur ein Tor, so dass es nun 7:0 steht. Dieses Drittel begann sehr hektisch, die Japanerinnen kamen deutlich besser ins Spiel und haben unere Mannschaft deutlich unter Druck gesetzt. Das Tor für Deutschland in der 18 Minute brachte wieder etwas Ruhe ins Spiel der Mädels…Das letzte Drittel war noch temporeicher, als die beiden vorherigen Drittel. Die Japanerinnen hielten dagegen und es fiel lange Zeit kein Tor. Ab der zweiten Hälfte des Drittels drehten die Mädels aber nochmal auf und es fielen in kurzer Zeit vier Tore. Am Ende steht es 12:0…Glückwunsch !!! Nun sind wir gespannt auf das morgige Spiel gegen Kanada. Diesmal werden wir in der großen Arena spielen, mit Platz für mehr als 3.000 Zuschauer. Nach dem heutigen Spiel kann man sagen, dass dies wohl das Topspiel der B-Division sein wird. Ich gehe davon aus, dass die Halle voll sein wird.

Kurz vor Ende des zweiten Drittels im Spiel Kanada-Thailand steht es 7:2…den Endstand reiche ich noch nach.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TSV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.