+++News U19 Floorball WM der Damen in Kanada++knappe Niederlage gegen den Gastgeber+++

Belleville, 06.05.2016, Bericht von Jan-Peter Berger :

"Es ist 18.30 Uhr…noch 40 Minuten, dann geht`s los. Die deutsche Mannschaft ist gerade in die Halle gekommen und macht sich warm…Wir als deutscher Fanblock sind auf jeden Fall startklar…Die Mannschaften laufen ein…Deutschland hatte damit die Trikotwahl und spielt in Rot-Weiß…Das Spiel geht gleich rasant los und bereits nach 20 Sekunden führt Team Kanada mit 0:1. Wir sehen ein absolut schnelles Spiel. Kanada stört sehr früh. Damit haben unsere Mädels ein absolutes Problem. Es gibt trotzdem diverse Torschüsse, welche jedoch durch die kanadische Torhüterin gehalten werden. Es folgt das 2:0 und das Spiel behält seine Geschwindigkeit. Erst in der zweiten Hälfte können wir aufschließen. Am Ende des ersten Drittels steht es dann 2:2…Wir erwarten mit Spannung das zweite Drittel und ein weiterhin rasantes Spiel…Das zweite Drittel ist rum, welches nichts an Tempo verloren hat. Beide Teams schenkten sich nichts. Nach gefühlt 1.000 Torschüssen konnte das deutsche Team auf 3:2 erhöhen. Dieses Tor war absolut erlösend…Na, das hat wohl nicht sein sollen, dass wir den Gastgeber schlagen. Heute hat sich gegenüber dem Japanspiel eine völlig veränderte kanadische Mannschaft präsentiert. Dieses Ergebnis war zu erwarten, aber nicht zwingend. Endstand war 4:5 für Kanada mit einem Tor kurz vor Spielende…Damit heißt das Halbfinale am morgigen Tag Deutschland-Ungarn."

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TSV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.