Rangsdorf ist Floorball Landesmeister

Am 19.03.2017 fand der Finalspieltag der U9 Mannschaften aus Berlin und Brandenburg statt. Für das Rangsdorfer Team ging es nach Berlin. Es standen die Spiele gegen den VfL Tegel und BAT Berlin an. Der TSV reiste mit blütenweiser Weste an. 12 Punkte und 81:6 Tore aus den vorangegangenen Begegnungen waren eine eindeutige Bilanz. Dennoch durfte man beide gegnerische Mannschaften nicht unterschätzen. Im ersten Spiel ging es gegen den VfL Tegel. Ein ausgeglichenes Spiel, indem sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Es blieb spannend bis zum Schluss. Zur Halbzeit führte der TSV 4:2. Am Ende hieß es 7:4 für Rangsdorf. Im zweiten Spiel ging es gegen den BAT Berlin. Ein völlig anderes Spiel. Starke Kombinationen, die zu vielen Toren führten. Zur Pause stand ein deutliches 13:0. In der zweiten Halbzeit folgten noch einmal 6 Tore für den TSV, Endstand 19:0 für die Rangsdorfer.
Damit ist der TSV Rangsdorf Landesmeister des Floorball Verbandes Berlin Brandenburg in der Altersklasse U9. Der beste Torschütze kommt auch aus Rangsdorf. Oscar Galow stand mit 37 Toren und 6 Vorlagen am Ende ganz oben in der Scorerliste. Glückwunsch an Mannschaft und Trainerteam. Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende beim final4talentepokal in Dessau der zweite große Erfolg innerhalb einer Woche.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter U9 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.