3 Punkte für die U15

Am 4. Spieltag der RL U15 Junioren Kleinfeld gab es für unser Team folgende Ergebnisse :

FTC Berlin-Siemensstadt : TSV Rangsdorf 2:5 (0:5,2:0)

Uns standen komplette vier Reihen für diesen Spieltag zur Verfügung. Für manche war es auch der erste Spieltag dieser Saison.
Und los ging´s. Nach einer Abtastphase von knapp zwei Minuten gelang uns durch Nachsetzen das erste Tor durch Eigentor des Gegners.
Da war der Knoten geplatzt und wir schafften bis zur Halbzeit weitere 4 Treffer. David hielt im Gegenzug den Kasten sauber!
Die zweite Halbzeit war viel ausgeglichener und wir schafften keinen weiteren Treffer nachzulegen. Siemensstadt nur zwei und somit ging der Sieg an uns.

TSV Rangsdorf : BAT Berlin 3:14 (1:11,2:3)

Das zweite Spiel gegen den Ligaprimus war das beste Spiel der Saison, trotz Niederlage.
Besonders in der zweiten Halbzeit, nach einem 1:11 in der ersten, brachten wir BAT mit einer sehr guten Abwehrarbeit und Stichen nach vorne zur Verzweiflung. Es gelang nur noch wenig beim Tabellenersten und dafür mehr bei uns. 2:3 in der zweiten Hälfte war ein top Ergebnis.

Jetzt muss der letzte Spieltag am 02.04. zeigen, ob wir uns für die Playoffs qualifizieren oder nicht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter U15 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.