Wanderpokal geht nach Rangsdorf

Am Samstag den 23.09.2017 traten unsere Nachwuchsmannschaften U9 und U11 zur  Saisonvorbereitung beim 1. Renate Günther Stiftungs Cup in Berlin an. Gegner in beiden Altersklassen waren der SC Potsdam und der VfL Tegel.

Ver­lust­punkt­frei mit insgesamt 12:0 Punkten holten sowohl die U9 als auch die U11 des TSV den Turniersieg in Ihren Altersklassen und somit den Vereins-Wanderpokal nach Rangsdorf.

Die U9 des TSV Rangsdorf baut ihre Erfolgsserie weiter aus. Seit Ihrer Gründung und den ersten Spielen im Mai 2016 ist Sie ungeschlagen und feierte nun ihren 10. Sieg in Folge. Die U11 macht ebenfalls dort weiter, wo sie zu Saisonende aufgehört hatte und knüpft mit guten Leistungen nahtlos an die Siege vom internationalen Floorballturnier in Sachsen gegen Usti nad Labem Floorball (CZ) und die Lausitzer Wölfe Hoyerswerda an.

Wir bedanken und ganz herzlich bei Frau Renate Günter und freuen uns auf die nächste Auflage des Stiftungs Cup.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter U11, U9 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.