Titel zum Saisonabschluss

Der TSVR gewann am 14.04.2018 in der Rangsdorfer Fontane Sporthalle die Landesmeisterschaften in der Altersklasse U11. Im ersten Spiel wurde der BAT Berlin mit 6:1 besiegt. Im Finale konnte auch gegen den VfL Tegel mit 8:4 gewonnen werden. Parallel spielte die U15 in Berlin und belegte nach einer Niederlage (6:13) gegen die SG BAT/Siemensstadt und einem Sieg (23:1) gegen Zehlendorf 88 Platz 3. Am 15.04.2018 mussten die Herren in Berlin ran. Gegen die Eisbären Berlin Juniors wurde mit 9:7 gewonnen. Im Finale musste man sich nur gegen den VfL Tegel mit 6:12 geschlagen geben. Damit sind die Herren Vize Landesmeister Berlin und Brandenburg in der Verbandsliga. Die U13 verpasste nur knapp die Playoffs und wurde Fünfter. Wir gratulieren allen Spielern und Trainern zum erfolgreichen Saisonabschluss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TSV veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.